Zurück

Gemeindehaus Oespel-Kley- Außenperspektive

Rahmen für`s Denkmal

Von der Breite des bestehenden Rathauses ausgehend rahmt ein schlichter Baukörper U-förmig das Denkmal und bildet mit seinem Endpunkt ein repräsentatives Gesicht zum Marktplatz. Eine grosszügige Fuge zwischen den beiden Gebäuden erhält die Eigenständigkeit des Altbaus und markiert den Haupteingang.
Der öffentliche Bereich im Erdgeschoss wird geprägt durch die Zusammenschaltbarkeit von Bürgersaal und Forum über eine mobile Trennwand. Es entsteht eine großzügige, flexibel bespielbare Fläche mit vielfältigen Bezügen zum Aussenraum: Nach Westen ermöglicht die Glasfassade des Forums Austritt und Blickkontakt in den introvertierten Innenhof. Nach Osten zeigt sich der Bürgersaal offen und einladend zum öffentlichen Raum. Es entsteht ein gänzlich durchlässiger Bereich, der Freiraum und Innenraum miteinander verknüpft und fliessend ineinander übergehen lässt. Der Bereich kann optional für etwaige Abendveranstaltungen im Bürgersaal unkompliziert vom restlichen Gebäude abgetrennt werden.
Die Obergeschosse des Neubaus bieten durch eine klare Verteilung der Fachbereiche dem Besucher eine gute Orientierung innerhalb des Gebäudes. Über das Haupttreppenhaus werden pro Geschoss jeweils zwei in sich gut strukturierte Fachbereiche erschlossen. Die einfache Wegeführung wird unterstützt durch punktuelle Einschnitte in die Gebäudekubatur, welche an den wesentlichen Orientierungspunkten (Haupttreppenhaus / Wartebereiche) den Ausblick ins Freie ermöglichen und so das Gebäude in Kontakt mit dem öffentlichen Raum treten lassen. Selbst aus dem rückwärtigen Bereich des Rathauses ist so der Blick bis auf den Marktplatz möglich.



Rathaus Holzwickede_LP
Rathaus Holzwickede_GR
Rathaus Holzwickede_SC

WETTBEWERB
Historisches Rathaus Holzwickede

ORT:  Holzwickede
AUFGABE:

 Denkmalgerechte Sanierung/Umstrukturierung des
 historischen Rathauses und Neubau einer
 Rathauserweiterung

AUSLOBER:  Gemeinde Holzwickede
TYPOLOGIE:  Arbeit
JAHR:  2017
ERGEBNIS:  Anerkennung

 

Rathaus Holzwickede_Modell

Zurück